Höckinger SV

 

Herzlich Willkommen auf der Hompage des

Höckinger  Sportvereins


Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unseren Verein und unsere Aktivitäten.

Unser Sportverein ist mehr als nur ein Name. Er ist die sportliche Heimat von über 335 Mitgliedern. Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer ihre persönliche Sportart ausüben - allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie.


Viel Spaß auf unseren Seiten!

 

 


 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

24.07.2018

Sechs „Neue“ für die SG Höcking/Ganacker

Spielgemeinschaft setzt voll auf seinen Nachwuchs

Mit großem Stolz auf seine Nachwuchsarbeit präsentiert die Spielgemeinschaft Höcking-Ganacker ihre sechs Neuzugänge. Alle sechs Spieler kommen aus der A-Jugend vom Höckinger Sportverein. Hier muss man dem Jugendleiter Marcel Szabo und dem A-Jugend Trainer Tom Waldherr einen großen Dank aussprechen für die tolle Arbeit in den letzten Jahren – natürlich in Verbindung mit dem FC Harburg, mit welchem der Höckinger SV seit Jahren kooperiert. Die jungen Wilden vom HSV decken bis auf die Torwart-Position alle Positionen ab.
Für die Innenverteidigung ist Radwan Marcel vorgesehen, der sich in den Testspielen und im ersten Punkspiel schon in die Startformation gespielt hat. Auf der Außenverteidigerposition ist Dahlke Tobias zuhause. Hier hat er schon in der letzten Saison einige starke Einsätze in der ersten Mannschaft zu verbuchen. Als Stürmer und Außenbahnspieler konnte Lukas Stoiber in den Vorbereitungsspielen überzeugen. Er erzielte in der Vorbereitung 4 Tore und war somit der Torgefährlichste Spieler der SG. Zum Saisonauftakt gelang ihm in der Nachspielzeit der vielumjubelte Treffer zum Ausgleich in Haidlfing. Drobek Fabian und Etzel Florian sind beide zwei flexibel einsetzbare Spieler, welche sowohl defensiv als auch offensiv auf den Außenbahnen zum Einsatz kommen. Mit Perstorfer Manuel kommt noch ein äußerst Spielstarker und Torgefährlicher Stürmer zur SG hinzu. In der Vorbereitung wurde er leider noch von einer Verletzung ausgebremst. Aber seit einer Woche ist er voll im Training und konnte am vergangen Sonntag seinen einstand bei den Senioren in der ersten Mannschaft feiern. Zudem ist er auch noch für die A-Jugend spielberechtigt in dieser Saison.
Das Trainerteam um Andreas Hoch und Michael Gröstenberger können sich über äußerst motivierte und spielfreudige Neuzugänge freuen. Sie verleihen der SG noch mehr Tempo im Umschaltspiel und alle werden sich in den beiden Seniorenteams sicher gut einfinden. Hiervon sind Vorstand Florian Mock und Abteilungsleiter Daniel Laubmeier überzeugt, auch wenn allen Funktionären & Spielern klar ist, dass diese zweite Kreisklassensaison für die SG noch schwieriger werden könnte als die vorherige. Die Liga ist noch ausgeglichener und zudem ist aktuell sowohl Trainer Hoch noch nicht einsatzfähig und auch Kapitän Mock laboriert an einer Verletzung.

 Neuzugänge


Zurück zur Übersicht